Berichte

Nach Abschluss jedes Einsatzes wird ein Bericht verfasst und auf der Webseite publiziert.

Mit diesen Berichten möchten wir unsere Aktivitäten dokumentieren und Fortschritte dokumentieren, aber auch allfällige Misserfolge und Schwierigkeiten beschreiben, die wir erlebt haben. Die Berichte dienen auch als Basis, um die nächsten Schritte unseres Programmes zu planen.

Was lokale Ärztinnen/Ärzte und Pflegende sagen

Wir haben lokales medizinisches Fachpersonal gebeten, Rückmeldungen zu unserer Arbeit zu geben. Diese Personen sind unsere lokalen Führungskräfte (Local Champions), die letztlich dafür garantieren werden, dass Fortschritte nachhaltig sind.


Isha_Kamara.jpg

Es gibt kaum Worte, um unsere Dankbarkeit für die die Zusammenarbeit auszudrücken. Die Hingabe und Grosszügigkeit von NEO FOR NAMIBIA inspiriert uns am Rundu State Hospital. Prof. Berger und seine Frau haben bei der erfolgreichen Einführung von CPAP für Babys mit Atemproblemen wiederholt eine zentrale Rolle gespielt.

Isha Kamara, MD


Cecilia_Ndepavali.jpg

Wir sind sehr froh über die Unterstützung: sie bedeutet uns sehr viel. Wir wissen, dass wir von Sabine Berger und Prof. Berger viel lernen können, und wir erkennen, dass wir Fortschritte machen. Verbesserungen in der Atemunterstützung und in unseren Möglichkeiten, die kleinen Patienten zu überwachen, rettet Leben.

Cecilia Ndepavali, RN


mesch_NFN-Mission_2018-2.jpg

2018-2

Dank grosszügiger Spenden waren wir in der Lage, dringend benötigstes Materail in den Norden von Namibia zu bringen. Statistische Daten belegen, die Sterblichkeitsrate der kranken Neugeborenen am Rundu State Hospital seit 2015 um 50% reduziert werden konnte!

Einsatzbericht 2018-2

Einsatzbericht 2018-2 (Kurzversion)


mesch_NFN-Mission_2018-1.jpg

2018-1

Sowohl die Pflegenden als auch die ÄrztInnen sind im Umgang mit den neuen Geräten zunehmend vetraut. Statistische Daten belegen, dass die Interventionen Wirkung zeigen!


mesch_NFN-Mission_2017-2.jpg

2017-2

Hand in Hand mit den lokalen Ärzten und Pflegenden haben wir kranke Babies behandelt: der Fortschritt is sichtbar!


mesch_NFN-Mission_2017-1.jpg

2017-1

Mit grossem Enthusiasmus haben wir die nicht-invasive Atemunterstützung mit dem Pumani bCPAP Gerät eingeführt und uns sehr über die Begeisterung der lokalen Ärztinnen/Ärzte und Pflegenden gefreut.


mesch_NFN-Mission_2016.jpg

2016

Wir sind nach Rundu zurück gekehrt, um die Fortbildung in Neugeborenenreanimation zu intensivieren, Vorträge über grundlegende neonatologische Themen zu halten und Weiterbildungen am Krankenbett anzubieten.


mesch_NFN-Mission_2015.jpg

2015

Nach drei Einsätzen an der Elfenbeinküste zwischen 2012 und 2015 haben wir erstmals das Rundu State Hospital im Norden von Namibia besucht.